NEWS...NEWS...NEWS...NEWS...NEWS...NEWS...NEWS

Aktuelle Auszeichnungen für FILM BILDER Filme:


Meine Schmusedecke... Beste Vorschulserie auf dem Festival „Cartoons on the Bay" in Venedig, 2014... Beste TV-Serie, Expotoons, Buenos Aires, 2014


Zebra... UNICEF Award, Biennial of Animation, Bratislava, Slovakia, 2014... Children's Animation Prize „Goroshina", Krok, Russland, 2014... Lobende Erwähnung, Festival für Animationsfilm, Varna, Bulgarien 2014... Lobende Erwähnung der Jury, CAT Film Festival, Moskau 2014


Lämmer... Preis der Kinderjury, Film Festival della Lessinia, Italia 2014... „Prädikat besonders wertvoll" der Filmbewertungsstelle Wiesbaden


HAFF Trailer... Preis für den besten Werbefilm, Ottawa Animation Festival 2014... Lobende Erwähnung für eine Auftragsarbeit, Expotoons, Buenos Aires 2014


Emil... „Prädikat besonders wertvoll" der Filmbewertungsstelle Wiesbaden


Nuggets... „Prädikat besonders wertvoll" der Filmbewertungsstelle Wiesbaden

HOT
April 2014

Fünfundzwanzig Jahre FILM BILDER: eine Geburtstagsfeier mit animiertem Publikum. Im Rahmen des Stuttgarter Trickfilmfestivals erzählt Thomas Meyer-Hermann die Geschichte des Studios, zeigt Clips und Shorts und öffnet den Blick in die Zukunft der Animation.

Kino Gloria 1, 16 Uhr
Samstag, 26. April 2014
Gloria Passage Stuttgart

Juni 2013
TOM gewinnt den Sonderpreis für die beste TV-Serie in Annecy. Die Episode "TOM & die Bienenkönigin" kann sich beim weltweit bedeutendsten Animationsfilmfestival gegen starke internationale Konkurrenz durchsetzen.

März 2013
"TOM & die Erdbeermaus" als Bilderbuch zum Mitmachen: Die erste Folge der preisgekrönten Trickfilmserie "TOM & das Erdbeermarmeladebrot mit Honig" - jetzt als Bilderbuch-App für das iPad! Auf jeder Seite gibt es was zu entdecken: Musik, Geräusche und lustige Animationen. Da macht das Vorlesen viel mehr Spaß. - Das E-Book gibt es für 1,79 Euro im iTunes App Store.

November 2012
Hurra, TOM hat eine Ausstellung! Das Deutsche Institut für Animationsfilm stellt Andreas Hykades TOM-Zeichnungen zusammen mit den Arbeiten des Animationskünstlers Heinz Wittig aus. - 31. Oktober 2012 bis 31. März 2013, Technische Sammlungen Dresden.

Oktober 2012
Wir trauern um Dirk Bach. Er hat mit viel Liebe, Humor und unvergleichlichem Talent die Kulturlandschaft unseres Landes bereichert. So hat er auch mit unermüdlicher Hingabe und Elan TOM und seinen Freunden viel mehr als seine Stimme gegeben. Er schenkte den Figuren Leben, Charakter und Charme und zauberte damit unzähligen Kindern und deren Eltern ein Lächeln aufs Gesicht. Dank ihm wurde unsere, wurde TOMs Welt noch ein bißchen bunter. Er war in allen seinen Rollen einfach einmalig!

April 2012

13 neue TOM-Geschichten gehen auf Sendung. Wir lernen endlich TOMs Papa kennen. Und wir erleben, wie TOM dem Riesenfrosch Bongo hilft, wie er die Bienenkönigin trifft, wie er auf große Ballonfahrt geht, und vieles mehr. Die Serie hat jetzt das international übliche Format von 52 mal 5 Minuten. Zur Premiere gibt es die große TOM-Schau auf dem Trickfilmfestival Stuttgart. Die Kinder können mit TOM spielen, singen, seine Freunde kennen lernen und viel Spaß haben. Die TOM-Band spielt dazu.


August 2010

Tom läuft und läuft und läuft. Studio FILM BILDER realisiert in Co-Produktion mit dem SWR die dritte Staffel der Serie TOM & DAS ERDBEERMARMELADEBROT MIT HONIG von Andreas Hykade. 13 neue Folgen werden Anfang 2011 fertig sein. Direkt anschließend startet die Produktion der vierten Staffel mit weiteren 13 Folgen. Anfang 2012 wird es dann insgesamt 52 Episoden geben, in denen Tom immer wieder auf die Suche nach einem Erdbeermarmeladebrot mit Honig geht und dabei immer wieder neue Abenteuer erlebt.


Februar 2010

Drei neue Kurzfilme sind fertig: LOVE & THEFT von Andreas Hykade, 12 JAHRE von Daniel Nocke und Milk Milk Lemonade von Ged Haney. Die Filme feierten ihre Stuttgarter Premiere am 24. Februar im Cinema am Schlossplatz. Hier sind die Bilder vom Ereignis. 


Juli 2009

Grimme-Preis für TOM

Der Internet-Auftritt der Trickfilmfigur TOM hat einen Grimme Online Award erhalten. In der Kategorie "Kultur und Unterhaltung" ging die renommierte Auszeichnung an www.kindernetz.de/tom. Dieser Teil des SWR-Kinderportals wurde vom Studio FILM BILDER unter Regie des TOM-Erfinders Andreas Hykade hergestellt und steht auch unter der Adresse www.tomportal.de im Netz.


April 2009
Studio FILM BILDER wird 20!

Seit 1989 erschaffen wir unsere eigene Trickfilmwelt aus neuen Ideen, Bildern und Geschichten! Mit einer großen Geburtstagsparty im Stuttgarter Club Schocken feierten wir im Rahmen des Internationalen Trickfilmfestivals Stuttgart das 20-jährige Jubiläum von Studio FILM BILDER. Die schönsten Impressionen gibt es hier zu sehen. Anlässlich des Jubiläums zeigen einige Festivals Retrospektiven von Studio FILM BILDER. Das Filmfest Dresden und das Internationale Trickfilmfestival Stuttgart bildeten den Auftakt zur Festival-Tournee. Highlights werden das Trickfilmfestival Annecy, das Big Cartoon Festival Moskau und das Trickfilmfestival Ottawa.


September 2008
Die zweite Staffel der Serie "TOM & das Erdbeermarmeladebrot mit Honig" ist fertig. Die neuen Folgen (14-26) laufen vom  5. Oktober bis 28. Dezember, jeweils sonntags um 8.50 Uhr im Kinderkanal.


November 2007
Der Kloane, der animierte Kurzfilm von Andreas Hykade, gewinnt den Deutschen Kurzfilmpreis für den besten Animationsfilm. Kulturstaatsminister Bernd Neumann verleiht die "goldene Lola" im Rahmen einer Gala in Potsdam-Babelsberg an den Produzenten Thomas Meyer-Hermann.


September 2007
Es ist so weit: THE BUNJIES spielen zum ersten Mal öffentlich ihren neuen Hit "Bunjy Up Yourself" - auf dem Cartoon Forum in Girona. Damit beginnt auch die Arbeit an ihrer neuen Fernsehserie unter der Regie von Ged Haney und Andreas Hykade.


August 2007
TOM läuft und läuft.
Der Kinderkanal zeigt jeden Samstag- und Sonntagmorgen zwei Folgen von "TOM & das Erdbeermarmeladebrot mit Honig". Ab 27. August kommt TOM sogar einen Monat lang jeden Morgen im KiKa.


Juni 2007
"Der Kloane" von Andrea Hykade
gewinnt den FIPRESCI Award auf dem Trickfilmfestival in Annecy. Das "Festival international de film d'animation" findet jährlich in dem französischen Alpenstädtchen statt und ist das größte Trickfilm-Ereignis weltweit. Der FIPRESCI Award wird von der internationalen Vereinigung der Filmjournalisten vergeben.


Mai 2007
"Der Kloane" feiert weitere Erfolge. Der Film gewinnt den Großen Preis für den besten Film auf dem AniFest 2007 in Trebon, Tschechische Republik. Er ist auch Teil einer Werkschau von Andreas Hykade, die im Museum of Modern Art in New York gezeigt wird.


Februar 2007
"Kein Platz für Gerold" erhält den Friedrich-Wilhelm- Murnau-Kurzfilmpreis 2007. Nachdem der Film zuvor auch den "Short Tiger" der Filmförderungsanstalt gewonnen hat, setzt er nun mit der sechsten bedeutenden Auszeichnung seine Erfolgsgeschichte fort.


Dezember 2006
Prestigeträchtiger Preis für den neuen Kurzfilm aus dem Hause Film Bilder: "Grand Prix for Animation" auf dem Festival "Black Nights" in Tallin für "Der Kloane" von Andreas Hykade.


November 2006
Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" hat das Studio Film Bilder mit der Auszeichnung "Ausgewählter Ort 2006" prämiert. Aus diesem Anlass gibt es am 21. November einen Kurzfilm-Kinoabend im Gloria in Stuttgart. Highlight ist die Premiere des neuen Films von Andreas Hykade: THE RUNT.


Oktober 2006
Das Studio Film Bilder bekommt den Preis des Kulturamts der Stadt Wiesbaden für die bisherige Gesamtproduktion. Der Preis wird im Rahmen einer Studio-Werkschau auf dem 8. Internationalen Trickfilm-Wochenende im Schloss Biebrich verliehen.


August 2006
Im Studio FILM BILDER werden die Layouts des Kinofilms DIE DREI RÄUBER hergestellt. Der abend-füllende Zeichentrickfilm basiert auf dem berühmten Kinderbuch von Tomi Ungerer. Er wird von Animation X produziert und im Herbst 2007 in die Kinos kommen.


Juni 2006
"Kein Platz für Gerold", der neue Kurzfilm von Daniel Nocke, startet vielversprechend: Er erhält den Award of Distinction für Computeranimation auf der Ars Electronica in Linz. Auf den Kurzfilmtagen Oberhausen gibt es eine lobende Erwähnung und bei "Shorts at Moonlight" in Hofheim einen Jurypreis.


November 2005
"Tom & das Erdbeermarmeladebrot mit Honig" startet im Kinderkanal.
Bis Ende Januar 2006 wird jeden Werktagmorgen eine Episode ausgestrahlt.


September 2005
Das Musikvideo "Walkampf" gewinnt den Großen Preis für eine animierte Auftragsarbeit auf dem Trickfilmfestival in Ottawa.


Juni 2005
Zwei Wettbewerbsbeiträge beim Trickfilmfestival in Annecy:
"Le Couloir", die Coproduktion
mit dem französichen Studio Folimage, und "Walkampf", das Video für die Toten Hosen


Oktober 2004
Wir drehen wieder ein Musikvideo für die Toten Hosen. Beim Clip für den Titel "Walkampf" führt Andreas Hykade Regie - wie schon bei der erfolgreichen Produktion "Zehn kleine Jägermeister".


Juli 2004
Thomas Meyer-Hermann und Andreas Hykade wurden in den Art Directors Club aufgenommen. Der Club wahrt die Interessen der kreativ Schaffenden in der Kommunikationsbranche und akzeptiert nur Mitglieder, die herausragende, vorbildliche Leistungen erbracht haben.


Mai 2004
Die langerwartete Trilogie Intolerance von Phil Mulloy ist vollendet. FILM BILDER veröffentlicht exklusiv eine DVD mit allen drei Teilen: "Intolerance", "The Invasion" und "The Final Solution". Bestellen Sie die vielfach preisgekrönte Trilogie hier!


April 2004
Das Studio FILM BILDER feiert sein 15jähriges Bestehen.Im Rahmen des Internationalen Stuttgarter Trickfilmfestivals gibt es eine bunte Revue mit Premieren der Filme "Die Strafe Gottes" und "The Final Solution", einem Badesalz-Auftritt und jeder Menge Live-Überraschungen.


Januar 2004
Das Studio FILM BILDER hat zwei außergewöhnliche neue Kurzfilmproduktionen realisiert: "Die Strafe Gottes" des Berliner Regisseurs Louis Zoller und "The Final Solution" des Londoner Regisseurs Phil Mulloy.


Mai 2003
Die ersten vier Episoden der TV-Serie "TOM und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig" sind fertiggestellt. Die flash-animierte Kinderserie wird vom TV-Sender SWR koproduziert. Geplant sind 22 weitere Episoden, die bis Sommer 2005 realisiert werden sollen.


Dezember 2002
Der interaktive Kinder-Trickfilm "TOM und das Erdbeermarmeladebrot mit Honig" von Andreas Hykade feiert seine Premiere im Internet.


April 2002
Anfangserfolge für Daniel Nockes neuen Puppentrickfilm
"Der moderne Zyklop": er wurde von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden zum Kurzfilm des Monats gekürt und gewann mehrere Festivalpreise.


Januar 2002
Durch die Anschaffung der Software Maya wird der Bereich 3D-Computeranimation weiter ausgebaut. Die ersten beiden Projekte mit Maya-Animation: ein Werbespot für Basica und ein Musikvideo für "Just Us".


Oktober 2001
Ein neuer Cartoon-Popstar ist geboren: Lou der Kater, das Alter Ego von Lou Bega. Im Musikvideo "Just a Gigolo" hat er seinen ersten Auftritt.


Juni 2001
Die deutschen Folgen von Celebrity Deathmatch feiern Premiere auf MTV und im Studio FILM BILDER. Ein "Making Of" finden Sie hier.


Januar 2001
Die runderneuerte Website des Studio FILM BILDER geht ins Netz.


Oktober 2000
FILM BILDER bekommt den Auftrag, elf Folgen der Kultserie "Celebrity Deathmatch" für MTV Germany zu realisieren. Deutsche Stars sollen dort als Knetfiguren im Boxring gegeneinander antreten.


August 2000
Andreas Hykade gewinnt mit Ring of Fire den Grand Prix auf dem Trickfilmfestival in Ottawa. Insgesamt hat der Film schon elf Festivalpreise gewonnen.


Juni bis September 2000
Der Beitrag des Studio FILM BILDER zur Expo 2000: "Zukunftsvisionen", ein Trickfilm auf acht Leinwänden im Rahmen der Main Show des Deutschen Pavillons.