Making of "Meine Schmusedecke"

„Meine Schmusedecke“ ist ein Serie von 26 mal 4 Minuten für kleine Kinder. Sie ist lustig, emotional und lehrreich - und sie ist perfekt für die Zielgruppe der Fernsehanfänger.


Es ist ein fantastisches Erlebnis, wenn ein Gegenstand des täglichen Lebens, eine Patchwork-Decke, plötzlich zum Leben erwacht, sich bewegt und Geschichten erzählt. Sie lädt die Kinder ein, ihrer Vorstellungskraft zu folgen und schöpferisch zu denken.


Die Regisseurin Angela Steffen erzählt, was sie inspiriert hat, warum ihr das Projekt so viel bedeutet, und wie die Produktion der Serie abläuft.

Schreibe den ersten Kommentar zu diesem Film!

Redaktion, Regie, Kamera, Schnitt:
Elisabeth Rädler,
Bernadette Tshiang Tshiananga,
Benjamin Schnitzer

Kurzfilmübersicht

Zurück zur
Kurzfilmübersicht